Bis zum Ausbruch des zweiten Weltkrieges vereinigte Solvay 82 Prozent der deutschen Soda-Produktion auf sich; einen beträchtlichen Anteil daran hatte der Standort Bernburg. Das Werk Bernburg In Bernburg beschäftigt Solvay mehr als 400 Mitarbeiter (inkl. Solvay möchte nachhaltigen Nutzen für alle schaffen, insbesondere mit dem Programm ‚Solvay One Planet‘, das auf drei Säulen ausgerichtet ist: Klimaschutz, Schonung von Ressourcen und Förderung eines besseren Lebens. Tensile strength 1300psi. Learn about Solvay's locations in Germany. Solvay stellt in Bernburg Soda, Natriumbicarbonat, Wasserstoffperoxid und hochreine Phosphorsäure her. Die neue Geschäftsführerin Ilham Kadri ist im März 2019 angetreten, um die Solvay-Gruppe nach eigener Aussage „in die Zukunft zu führen“. Spannende, hochleistungsfähige Produkte, eine moderne und hocheffiziente Produktion, eine gute Arbeitsatmosphäre, herausfordernde Tätigkeiten und gute Entwicklungsmöglichkeiten sowie ein attraktives Gehaltspaket, das alle Vorteile einer globalen Chemie-Gruppe beinhaltet. Im nächsten Schritt wird das Natriumhydrogencarbonat erhitzt. April 2016 wird er in Ruhestand gehen und die Leitung des Standorts an Patrick Sivry übergeben. „Mit dieser neuen Flotte können wir eine größere Produktmenge verladen, die Gefahr von Lieferengpässen minimieren und können uns flexibler auf die Kundennachfrage einstellen.“ Die aus Bernburg per Schiene belieferten Kunden sind Großverbraucher, zum Beispiel in der Papier- und Zellstoffindustrie. Mit einer hochreinen H2O2-Qualität wird unter anderem die Halbleiterindustrie beliefert, die das Produkt bei der Herstellung von Computer-Chips einsetzt. Produktgruppe “Paint-Flux”: für „selektives“ Löten durch Oberflächenbeschichtung von Wärmetauscherteilen durch Sprühen oder Rollen. ca. Die Ausgangsstoffe sind Salz, Kalkstein und Anthrazit oder Koks sowie Ammoniak, das als Hilfsstoff eingesetzt wird. Natriumhydrogencarbonat, Wasserstoffperoxid 2. 25.000 Mitarbeiter in 61 Ländern. Wirtschaftsminister Armin Willingmann (SPD) hat am Mittwoch das Werk der belgischen Solvay-Gruppe in Bernburg besichtigt. Solvay hat als Eigentümer des Geländes seit dem Jahr 1991 stark auf Modernisierung des Standortes gesetzt. 1880 beantragte Ernest Solvay eine Konzession für ein Sodawerk in Bernburg. Alle Gesellschaften und ihre Produkte sind nach DIN ISO 9001, 14001, ISO 45001 und 50001 zertifiziert, jeweils in der aktuellsten Norm-Version. Pressekontakt Impressum Datenschutz. Soda ist vor allem für die Glasindustrie einer der wichtigsten Rohstoffe. Soda ist vor allem für die Glasindustrie einer der wichtigsten Rohstoffe. Die Produkte finden in vielen Bereichen des täglichen Lebens Anwendung, zum Beispiel bei der Herstellung von Glas, Wasch- und Reinigungsmitteln, in pharmazeutischen und medizinischen Anwendungen und in der Halbleiterindustrie. Kunststoffe 3. Große Kesselwagen dürfen bis zu 90 Tonnen Produkt laden, das ist dreimal so viel wie beim Lkw-Transport. Investor Relations. Soda wird unter anderem für die Herstellung von Glas, Waschmitteln, in chemischen Prozessen und bei der Metallverarbeitung benötigt. Solvay Akali Bernburg GmbH Köthensche Strasse 1-3 in Bernburg (Saale) Bergstadt, ☎ Telefon 03471 323341 mit ⌚ Öffnungszeiten und Anfahrtsplan Pro Kilogramm Glas werden rund 250 Gramm Soda benötigt. Darüber hinaus stellt die Solvay Chemicals GmbH im Rheinberger Werk Natriumbicarbonat (BICAR®) her, das unter anderem in der Hämodialyse und in der Rauchgasreinigung zum Einsatz kommt. Artikel Ausbildung 4.0 bei Solvay: Nachwuchsmangel macht erfinderisch. Solvay Bernburg Industrial Park . Bernburg (Saale) Salzlandkreis, Deutschland . 1939 wurde das Werk unter NS-Aufsicht gestellt und ein Jahr später unter NS-Zwangsverwaltung. Im Bernburger Werk ist die Lieferkette per Bahn gut aufgestellt: Rund 60 Prozent der Wasserstoffperoxid-Produktion werden auf dem Schienenweg befördert. Bernburg – Dr. Thomas Müller ist seit mehr als acht Jahren als Bernburger Werkleiter. Bernburg. Der Kalkstein wird zunächst gebrannt. Die Soda-Produktionsmethode der Brüder Solvay ist im wesentlichen bis heute unverändert. 40 Auszubildende). Bei den hier hergestellten Produkten, wie also auch bei Natriumbicarbonat und Wasserstoffperoxid, zählt die Solvay-Gruppe zu den Weltmarktführern. Heute produziert das Werk zudem Natriumbicarbonat, Wasserstoffperoxid und hochreine Phosphorsäure. * Spannende, hochleistungsfähige Produkte, eine modernste und hocheffiziente Produktion, OEM-Kunden, eigenverantwortliches Arbeiten in einem dynamischen Team, Förderung durch das Management sowie … Dabei entstehen Kohlendioxid und gebrannter Kalk. Heute stellt das Unternehmen im Bernburger Werk die hochwertigen Grundstoffe Soda, Natriumbicarbonat, Wasserstoffperoxid und hochreine Phosphorsäure her. Im Bernburger Werk beschäftigt Solvay rund 400 Mitarbeiter einschließlich der rund 40 Auszubildenden – in unterschiedlichsten Berufen. Der Hauptbestandteil aller Aluminium-Lötflussmittel ist Kaliumfluoroaluminat. Elongation at break 600%. Seit über 130 Jahren wird hier Soda hergestellt. Allerdings war ein Teil der Kesselwagen-Flotte in die Jahre gekommen; die Flotte muss im Schnitt alle zehn Jahre in Teilen erneuert werden, um Verlässlichkeit zu gewährleisten. Darüber hinaus werden BICAR®-Spezialitäten in pharmazeutischen und medizinischen Anwendungen wie der Blutwäsche eingesetzt. Die Solvay-Werksbahn ist eine Werkbahn, die das Salzbergwerk in Borth mit den Ossenberger Hafen verband und noch das Solvaywerk mit dem gleichen Hafen verbindet.. Seit mehr als 100 Jahren unterhält Solvay in Rheinberg eine eigene Werk- und Industriebahn. Bernburg, 9. „In den Öfen wird ganz zum Schluss das Kristallwasser entfernt. Pharmazeutische Spezialitäten Im März 2006 wurde ein 50/50 Joint Venture namens SolviCore mit der belgischen Umicore vereinbart. In Bernburg wird seit über 130 Jahren Soda hergestellt. This team is responsible for small & medium sized accounts and prospects as well as distributors. Nach Ende des Krieges wurde die Sodaproduktion 1952 als „Volkseigener Betrieb“ (VEB) der DDR wieder aufgenommen. Im Solvay-Werk in Bernburg werden Soda, Natriumbicarbonat, Wasserstoffperoxid und hochreine Phosphorsäure hergestellt. Solvay stellt in Bernburg Soda, Natriumbicarbonat, Wasserstoffperoxid und hochreine Phosphorsäure her. Für ein Kilo Glas werden rund 250 Gramm Soda eingesetzt. Das in Wasser gelöste Salz (Sole) wird mit Ammoniakgas gesättigt. Natriumbicarbonat (BICAR®) trägt insbesondere im von Solvay entwickelten trockenen Rauchgasreinigungsverfahren (SOLVAir® Solutions) maßgeblich zum Umweltschutz bei. Im Laufe der Jahrzehnte hat sich aber die Produktpalette auf andere Grundstoffe der Chemie und auf die Pharmaindustrieerweitert, wobei das Wachstum eindeutig auf Albert Solvay zurückgeht. Ob in der Forschung, im Marketing oder in der Produktion: Solvay bietet Ihnen ein internationales Arbeitsumfeld mit vielfältigen Karrierechancen und eine nachhaltigere Zukunft durch die Chemie. Der größte Sodaabnehmer ist die Glasindustrie, für die Soda ein wichtiger Rohstoff ist. Das Bergwerk Bernburg besteht seit über 100 Jahren und liegt in einer Region, die seit dem Mittelalter vom Bergbau geprägt ist und in der auch die Salzgewinnung auf eine lange Tradition zurückblickt. Solvay ist eine internationale Chemiegruppe, deren vielseitige Spezialitäten zur Lösung gesellschaftlicher Herausforderungen beitragen. Sie werden zur Herstellung von Glas, in der Metallverarbeitung, Lebensmitteln, Wasch- und Reinigungsmitteln verwendet und werden ebenso in der Pharmazie, der Zu Produkten der anorganischen Fluoridchemie wie Fluorwasserstoff, ... Einen beträchtlichen Anteil daran hatte das Werk in Bernburg, in dem Solvay seit 1883 Soda herstellt. Maximum use temperature 232°C (450°F). Nachhaltigkeit. täglichen Lebens unverzichtbar. Solvay is able to fabricate very wide membranes, utilizing either butt joints or seamless joint technology. Find all the contacts and the addresses of our offices, labs and plants where we passionately run our daily business. Als Bernburger Werkleiter hat Dr. Müller gemeinsam mit den Beschäftigten an der wirtschaftlichen Optimierung der Soda-Produktion gearbeitet, um die Wettbewerbsfähigkeit zu verbessern. 1991 schließlich wurde das Werk Bernburg wieder in die Solvay-Gruppe eingegliedert. Zurück. Seitdem ist der Standort umfassend modernisiert und erweitert worden. Sie sind unerlässlich für viele Alltagsprodukte und werden im Solvay-Werk Bernburg hergestellt: Grundstoffe wie Soda, Natriumbicarbonat, Wasserstoffperoxid und hochreine Phosphorsäure. Für ein Kilo Glas werden rund 250 Gramm Soda eingesetzt. Die neuen Kesselwagen sind mit 18,5 Tonnen leichter als ihre Vorgänger. Soda ist ursprünglich ein Naturprodukt, das durch Verdunstung am Rande von Salzseen entstanden ist und in der Regel bergmännisch abgebaut wurde und wird. Solvay Bernburg Industrie Park Die Gesamtfläche des Industrieparks Solvay Bernburg umfasst 40 ha. Das Solvay-Werk ist fester Bestandteil Bernburgs. Über 600 Millionen Euro sind seitdem investiert worden. Die Berufsausbildung bei Solvay Chemicals in Bernburg passt sich an ihre Zielgruppe und den Lauf der Zeit an. Heute stellt das Unternehmen im Bernburger Werk die hochwertigen Grundstoffe Soda, Natriumbicarbonat, Wasserstoffperoxid und hochreine Phosphorsäure her. Bei den hier hergestellten Produkten zählt die Solvay-Gruppe zu den Weltmarktführern. Geschäftsfelder & Produkte. Sie tragen täglich zum Erfolg der weltweit agierenden Solvay-Gruppe bei. 24.500 Menschen in 40 Ländern und gehört zu den 10 größten Chemieunternehmen weltweit. Das Ziel: In Zeiten, in denen es schwieriger wird, guten Nachwuchs zu finden, bei den jungen Menschen zu punkten. In Waschmitteln unterstützt Soda die Waschkraft und auch in Spülmaschinenreinigern ist Soda ein unverzichtbarer Bestandteil. Mit ihrem Gewerbegebiet in der Gemeinde Bernburg (Saale) bietet der Landkreis Salzlandkreis eine interessante Option für Ihre Neuansiedlung. Solvay produziert es in seinen Werken in … 1991 wurde das Werk Bernburg durch die … Presse. Ein neues Video stellt den Standort Bernburg vor, zeigt wie die Stoffe hergestellt und wo sie eingesetzt werden. Mit Hilfe von Schulungen und Initiativen will Solvay das selbst gesteckte Ziel erreichen: „Null Unfälle”. Kontakt zur Lokalredaktion Bernburg Saalplatz 15 06406 Bernburg Tel. Bei allen hier hergestellten Produkten zählt die Solvay-Gruppe zu den Weltmarktführern. Der Ursprung liegt im Ort Couillet, etwa 50 km südlich von Brüssel.Die deutsche Tochtergesellschaft Solvay GmbH hat den Hauptsitz in Hannover. Arbeits- und Anlagensicherheit sowie Umweltschutz haben dabei höchste Priorität. : 1. 1880 beantragte der belgische Erfinder und Industrielle Ernest Solvay eine Konzession für eine Soda-Fabrik in Bernburg. September 2020 Bei der Solvay Chemicals GmbH in Bernburg haben Anfang August zehn neue Auszubildende ihre Lehre begonnen.Sie werden - in der Regel in dreieinhalb Jahren - zu Chemikanten und Chemikantinnen, Chemielaborantinnen und … Weitere Einsatzfelder: Lebensmittelindustrie, Tierernährung, Wasch- und Reinigungsmittel. Das wiederum macht den Transport effizienter. Kochsalz wird bei der Soda-Herstellung als gesättigte Salzlösung (Sole) eingebracht. Zum 1. Seit 2012 wird in Bernburg auch hochreine Phosphorsäure hergestellt, die ihre Hauptanwendung in der Computerindustrie hat. Excellent resistance to compression set and has been used to manufacture shaped, inflatable pressure bags for applications requiring critical dimensional stability. „Unser Ziel ist es, sich stärker auf die Kunden auszurichten“, sagt Dirk Wiedig, Logistics & Operations Manager EMEA. Bis heute wird synthetische Soda weltweit mit dem Solvay-Verfahren hergestellt. Darüber hinaus wird Soda in der Metall verarbeitenden Industrie und bei der Herstellung von Wasch- und Reinigungsmitteln benötigt. Diese Stoffe sind für viele Bereiche des täglichen Lebens unverzichtbar. Sie werden zur Herstellung von Glas, Lebensmitteln, Wasch- und Reinigungsmitteln sowie in der Metallverarbeitung verwendet und werden ebenso in der Pharmazie, der Elektro- und Computerchip-Industrie sowie im Umweltschutz eingesetzt. Darüber hinaus wird Soda in der Metall verarbeitenden Industrie und bei der Herstellung von Wasch- und Reinigungsmitteln benötigt. 1940 wurde das Werk unter nationalsozialistische Zwangsverwaltung gestellt. Zurück. Das Solvay-Werk (Buchenau) war ein deutsch-belgisches Industrieunternehmen in Buchenau bei Eisenach in Thüringen zur großtechnischen Herstellung von Soda. Heute stellt das Unternehmen im Bernburger Werk die hochwertigen Grundstoffe Soda, Natriumbicarbonat, Wasserstoffperoxid und hochreine Phosphorsäure her. Sie ist damit die älteste und größte der deutschen Solvay-Standorte. In enger Partnerschaft mit Kunden entwickelt die Gruppe weltweit Innovationen für ganz unterschiedliche Anwendungen, etwa in Flugzeugen, Autos, Mobilgeräten und Medizintechnik, in Batterien oder bei der Förderung von Mineralien und Öl. 沪ICP备15007541号-5   |   沪公网安备 31011202001085号, Salzgewinnungsgesellschaft Westfalen (SGW). Diese Stoffe sind für viele Bereiche des täglichen Lebens unverzichtbar. 1889 hatten die Sodawerke … Solvay ist ein multinationaler Konzern mit international tätigen Gruppen von Chemieunternehmen.Er beschäftigt ca. Das Chemie-Unternehmen produziert am Standort hauptsächlich Natriumcarbonat, besser bekannt als Soda. Bei allen in Bernburg hergestellten Produkten zählt die Gruppe nach eigenen Angaben mit zu den Weltmarktführern. DE EN. In Bernburg wird seit über 130 Jahren Soda hergestellt. Das beim Brennen des Kalksteins gewonnene Kohlendioxid wird anschließend in die Ammoniak-Sole geleitet, wobei Natriumhydrogencarbonat (Natron) und Ammoniumchlorid entstehen. So kann mehr Produkt geladen werden. Der Branntkalk wird als Kalkmilch zur Rückgewinnung des Ammoniaks eingebracht. 沪ICP备15007541号-5   |   沪公网安备 31011202001085号, Neue Kesselwagen für die Lieferung von Wasserstoffperoxid, Salzgewinnungsgesellschaft Westfalen (SGW). Bernburg. Karriere. Solvay Specialty Polymers is looking for an Account Manager for its EMEA Channel Partners & Digital Sales Team. Neben Soda produziert das Werk Natriumbicarbonat, Wasserstoffperoxid und Phosphorsäure. 1952 wurde die Sodafabrikation als Volkseigener Betrieb (VEB) der DDR wieder aufgenommen. Weitere Abnehmer sind die Papier- und Zellstoffindustrie sowie Wasch- und Reinigungsmittelhersteller. 2009 wurde bereits ein Viertel der Flotte ersetzt, 2018 dann wurden die Waggons aufgrund der hohen Nachfrage und neuer Kunden, die per Schiene beliefert werden wollten, knapp. Typical customers that the Account Manager would take care of are operating in the Langsam und gleichmäßig drehen sich die riesigen Drehrohröfen bei Solvay in Bernburg (Sachsen-Anhalt). Hannover, Bad Hönningen, Bad Wimpfen, Bernburg, Garbsen, Rheinberg Language English German Certificate Energy Management ISO 50001-2011 2021-06-05 Solvay GmbH EN (pdf) Wasserstoffperoxid (H2O2) ist beispielsweise Grundlage für die Persalzproduktion. Die Solvay GmbH ist ein deutsches Chemieunternehmen mit Sitz in Hannover, das zur internationalen Solvay-Gruppe mit Hauptsitz in Brüssel gehört. Das eingesetzte Ammoniak kann mit der Kalkmilch nahezu vollständig zurückgewonnen werden. Diese Stoffe sind für viele Bereiche des täglichen Lebens unverzichtbar. Dabei bildet sich kristallförmiges Rohbicarbonat, das abgefiltert und durch Erhitzen in Soda umgewandelt wird. Grundlage bildete der Kalkstein nahe Bernburg, der im Tagebau abgebaut werden konnte. Gegensta… Ernest Solvay gelang 1861 die Entwicklung eines Verfahrens, mit dem Soda preiswert im industriellen Maßstab hergestellt werden konnte. Sind Sie interessiert? Über K+S.